240 Siegener Berufsschüler spenden Stammzellen

wirSiegen vom 09.03.2016

 

(wS/red) Siegen 08.03.2016 | Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Gemeinsam mit der DKMS (Deutsche Knockenmarkspenderdatei) findet am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung am Mittwoch, den 16. März 2016, ab 9.30 Uhr eine Aktion zur Gewinnung neuer potenzieller Stammzellspender statt.

Diese Aktion hat Premiere an der Schule, eingebunden sind 240 Schülerinnen und Schüler aus 12 Klassen der Höheren Handelsschule. An diesem Tag findet zwischen 9.30 und 10.15 Uhr für die Berufsschüler ein Infovortrag zum Thema Blutkrebs und Stammzellspende statt.

Dabei wird laut der DKMS auch ein Stammzellspender berichten, was Stammzellspende und damit Leben spenden bedeutet. Anschließend werden potenzielle Spender bis circa 11 Uhr in der Schul-Aula und Raum 201 des Berufskollegs registriert.

 

Auszubildende von der IHK ausgezeichnet

Wirtschaftsreport 3/16

 IHK Auszeichnung 2016 001

Berufskolleg: Workshop zum Thema Asyl

Westfälische Rundschau vom 26.01.2016

Asyl BK 001

Asylpolitik der EU

Siegener Wochenanzeiger vom 23.01.2016

Asylpolitik 001

Schüler schenken mit viel Herz

Westfalenpost vom 17.12.2015

SiegenerTafel2015 001

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews