Wir gratulieren Celine Harms zu Bronze

Erstellt am Dienstag, 22. März 2022

Siegen. Mit über 120 km/h raste die Bobpilotin Celine Harms mit ihrer Anschieberin im Zweierbob den Eiskanal der Veltins-EisArena in Winterberg hinunter. Das bescherte ihr den 3. Platz und eine Bronzemedaille bei der letzten Junioren-Weltmeisterschaft. Die angehende Steuerfachangestellte ist seit drei Jahren im Bobsport aktiv und besucht unser Berufskolleg.

Celine Harms Anerkennung

Als kleine Anerkennung übergab Bildungsgangleiterin Bettina Strecker einen Buchgutschein des Fördervereins. Klassenlehrer Thorsten Springob (links) und Adrian Haasner, der Sportbeauftragte des Berufskolleg, freuten sich mit ihr über die außergewöhnliche Leistung.  Wir drücken die Daumen für die nächsten Rennen.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews