Jede Spende zählt

Erstellt am Montag, 20. Dezember 2021

Das traditionelle Packen der Pakete fällt in diesem Jahr wieder aus, die Spenden nicht.

Siegen. Eigentlich ist in der Aula der Schule zu diesem Anlass ein großes Gewusel. Überall packen Schüler*innen Pakete für die Siegener Tafel, verzieren sie mit Schleifen, Bildern und wohlgemeinten Grüßen zur Weihnachtszeit. Doch auch hier hat Corona zugeschlagen und diese vorweihnachtliche Aktion verändert. Um die Siegener Tafel dennoch unterstützen zu können, brachten die Schüler*innen Spenden mit und legten sie in bereitgestellte Kisten vor der Hausmeisterloge ab. In den letzten Wochen wurden Geldspenden gesammelt, von diesem Geld kauften die Kolleg*innen Inga Riedemann und Tina Koch Lebensmittel, die an die Tafel gingen. Die Pakete packte die Siegener Tafel in diesem Jahr selbst, dabei reichten die Spenden für 109 Pakete. Die Tafel verteilt die Pakete immer in der Zeit vor Weihnachten an ihre Gäste.

Helfende Haende 2021

Aus dem SV-Raum direkt in den Transporter der Siegener Tafel. Die Spenden reichten für 109 Pakete. Foto: Berufskolleg.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews